Veranstaltungskalender 2019

Auf dieser Seite sehen Sie unsere Veranstaltungen: Erziehungsgänge, Seminare, rundum Alles was wir mit unseren kleinen Hundewelt planen. Ein späterer Besuch lohnt sich immer!

In eigener Sache: Sie sind eine kleine Gruppe von ca. 10 Personen und möchten in Ihrer Umgebung ein Seminar durchführen? - kein Problem! Wir kommen auch zu Ihnen und helfen direkt vor Ort. Ob Ausstellungs- oder Erziehungsseminar, wir gestalten gerne mit Ihnen ein interessantes Wochenende mit Ihrer Gruppe.
Sie gehören einer Landes- oder Ortsgruppe an und möchten Abwechslung ins Übungsleben bringen? Dann buchen Sie uns doch für einen Übungsabend. Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter: 0172-7519198 oder per Email unter: hundewelt@zevens.de

Es können sich immer noch Änderungen ergeben, da wir noch ein paar Anfragen zu externen Seminaren zur Zeit besprechen. So schaut doch bitte zu einem späteren Zeitpunkt gerne nochmals herein. Auch unsere Fanseite auf Facebook wird ständig aktualisiert. Ein Besuch lohnt sich immer wieder!

Wir sind bereits vom ersten Tag im neuen Jahr fleißig. Was Ihr verpasst habt, könnt Ihr hier sehen!

Neujahrsspaziergang 01. Januar 2019

mit frischem Wind ins neue Jahr!

Gerne möchten wir gemeinsam mit Euch das neue Jahr starten. Es gibt doch nichts Schöneres als mit Gleichgesinnten die Zeit zu verbringen und unseren Lieblingen einen zusätzlichen interessanten Auslauf zu bieten.
Wir treffen uns zu Beginn auf dem großen Parkplatz an der Villa Reichswald und werden die Hunde nach Alter sortieren, da nicht jede Altersstufe die große Runde schaffen wird. So werden die Junghunde in einer eigenen Gruppe eine kleine Runde mit Spieleinheiten verbringen.
Die Älteren werden eine große Runde absolvieren. Es dürfen nur sozial verträgliche Hunde an den Spaziergang teilnehmen. Im Anschluß werden wir zu einer gemütlichen Runde mit Glühwein und/oder einer leckeren Tasse heißen Kakao/Kaffee einkehren.

Start: 13:00 Uhr Treffen ca. 13:15 Uhr gehts dann los

Ort: Reichswaldstr. 2, 47665 Sonsbeck

Einkehren: ab ca. 15:00 Uhr

Ort: Oetzelstr. 4, 47626 Kevelaer

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de

Showtraining 26. Januar 2019

Es geht ab zum Flughafen Weeze

Die Erziehung soll nicht nur auf dem Hundeplatz funktionieren, sondern erst recht unterwegs und im Alltag. Dafür bieten wir Erziehungsspaziergänge an, wo wir genau dort mit Euch trainieren, wo Ihr es auch benötigt. Wir treffen uns für die Spaziergänge an unterschiedlichen Parkplätzen und jeder Spaziergang wird einen besonderen Schwerpunkt haben.
Am heutigen Tag wird es spannend. Wir gehen in die große weite Welt hinaus und schauen, wie sich unsere Hunde in großer Hallenatmosphäre mit vielen Menschen schicken. Hier gibt es für den Hund und Hundehalter viel zu entdecken und viele Hürden zu nehmen. Wir freuen uns schon jetzt auf einen spannenden und sehr interessanten Tag.

Der Spaziergang hat eine begrenzte Teilnehmerzahl

Ort: Flughafen-Ring 1, 47652 Weeze

Treffen: 14:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de
Anmeldung im Vorfeld

Hundeschule in Kleve

Samstags ab 11:00 Uhr

Die Junghunde und Jungerwachsene versuchen häufig ihren Dickkopf durchzusetzen, die sogenannte "Flegelphase" beginnt. Die Geschlechtspräge mit der darin befindlichen Problemen startet und die Junghunde versuchen sich gegenüber Artgenossen und ihrer Umwelt zu behaupten.

Die Besitzer sind häufig mit den nun bevorstehenden Aufgaben überfordert und reagieren gereizt oder unsicher. Die bisher erzogenen Fehler manifestieren sich und bringen größere Probleme mit sich. Ein "Aussitzen" der Probleme in dieser Erziehungsphase wäre fatal. Hunde in diesem Altersbereich können auch Konflikte, Ängste oder Aggressionen in anderen Verhaltensbereichen aufweisen. Sozial schwache Hunde zeigen bei allgemeinen Umwelteinflüssen, wie Geräuschen oder Bewegungen (Gewitter, Fahrzeugverkehr), eine gewisse Befangenheit auf. Sie sind einfach nicht frei, wirken irritiert oder distanziert. Nur ein sozial gefestigter Hund kann den Herausforderungen seiner Umwelt sicher und selbstbewusst begegnen.

Wir zeigen Ihnen auf sanfte Weise wie Sie Ihren Hund positiv durch diese Phase seines Lebens führen. Unser Team zeigt für sozial gefestigte Hunde die für sie gültigen Grenzen, zeigt Ihnen als Hundeführer die richtige Kommunikation, damit Ihr Hund Sie richtig verstehen lernt, für seine Umwelt keine Gefahr darstellt und für Sie als sozialgefestigter Lebensbegleiter entwickelt.

Unsere langjährigen Erfahrungen und dem Einsatz vieler Umwelteinflüssen und Umweltreizen helfen Ihnen mit diesen umzugehen, sie zu filtern und den Hund richtig zu führen, so dass auch ein befangener Hund seine Ängste bewältigt und Sie gefestigt begleitet. Sie werden als Hundeführer auf Ihre Erziehungsfehler sensibilisiert, in Gesprächen über die Folgen informiert und in praktischen Übungen angeleitet verbesserte Erziehungswege zu nutzen. Unterschiedliche Umwelteinflüsse sind für eine optimale Entwicklung sehr wichtig. Bei uns werden Umwelteinflüsse bewusst und gewollt einbezogen, um dabei im Falle auftretender Konflikte dem Hundehalter unterstützende Ratschläge und nützliche Hinweise zu geben.

Die richtige Kommunikation ist die Säule aller Wege und die Basis eines vernünftigen Miteinander. Im Mittelpunkt dieses Kurses steht die Partnerschaft zwischen Hund und Hundeführer für ein gutes und freundliches Miteinander. Unser Training ermöglicht Ihnen eine individuelle Arbeit mit dem Hund und wirkt auf die Bedürfnisse des Hundes positiv ein.

Ausstellungstraining in Sonsbeck

Samstags ab 14:00 Uhr

Intensiv trainieren wir wöchentlich das Showtraining unter Ablenkung. Auf unserem Hundeplatz wird das korrekte Aufbauen des Hundes unter Ablenkung geübt. Abtasten und Zähnezeigen ist natürlich festes Element bei dieser Übung. Handwechsel, Tricks beim Aufbauen und das Üben mit Fremden ist ebenfalls fester Bestandteil. Ziel ist es, dass Team im Aufbau sicher zu machen, damit diese Sicherheit vom Team mit in den Showring getragen werden kann.
Die korrekte Präsentation des Gangbildes mit den jeweiligen Tricks und Kniffs runden das gesamte Training ab. Rundum: Das Team Handler/Hund werden intensiv auf die Ausstellungen und/oder Zuchtzulassungen vorbereitet.

Das Training dauert, je nach Teilnehmerzahl, 45-60 Minuten
Pro Trainingsstunde: € 15,00 fällig vor dem Training