1. Erziehungsseminar 2018 - Wir läuten den Frühling ein

Hallo liebe Fan-Gemeinde von Samy !

Heute müsst Ihr mal mit mir Vorlieb nehmen, denn Samy ist noch immer kränklich. Er hat dann gemeint, dass ich für ihn einspringen kann. Junge, Junge. Für gute Kumpels tut man ja alles und da fragt man ja mal nicht so nach. Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit zu helfen, aber hätte ich nur im geringsten geahnt was da auf mich zu kommt... Samy betitelt sich selbst als altes Haus, was bin ich dann? - eine Mumie? Ich bin locker ein paar Jahre älter als er und mich hat man gezwungen bei -5 Grad Draußen zu laufen! Es war wirklich grenzwertig und meine Pfote zuckte schon am Ei-Fone um den Tierschutz zu rufen, aber dann sah ich in die treuen Augen meines Frauchens, ihr kann ich doch nichts abschlagen...

Also ging ich dann mal mit, wie es sich für einen treuen Zwergdackel so gehört. Die Erziehungstruppe traf sich dann zu Beginn zu einer leckeren Tasse Kaffee bei uns und es durften alle Teilnehmer ihr Leid klagen. Ich fand dies eigentlich unfair, denn die Trainingspartner haben von den Beichten nichts mitbekommen - sie warteten im Auto. Ich bin ja eigentlich für klare Linien und ein Dackel sagt, was er denkt und handelt dann auch mal wie eine Dogge, aber dann weiß auch Jeder Bescheid. Aber gut. Die Trainerin erklärte mir dann, dass die das machen, damit die Kumpels unbedarft in den Übungstag gehen. Gut. So sollte es dann sein.

Dann ging es zum Lösen und direkt weiter zum ersten Highlight des Tages: Dem Airport Weeze. Wow! Die haben hier ganz nette Menschen angestellt! Die haben uns allen durch den Eingangsbereich geholfen und standen mit Rat und Tat zur Seite. Wir fühlten uns alle beschützt und sicher. Ey, ein geiles Gefühl neben der Security zu stehen und ein sehr wichtiges Gesicht zu machen. Man fragte mich dann dort, ob ich ein Security-Safe-Dog sei... Na klar, Baby... ähm, ja Frauchen, ich komm`ja...

Die Übungseinheiten wurden von allen Teilnehmern sehr intensiv durchgeführt und von der Trainerin wurden Fehler aufgezeigt, es wurde korrigiert, weitere Lösungswege erläutert, wieder geübt, ... Himmel, da bekommt man ja Migräne - Wie soll sich ein Dackel so viel Input auf einmal alles merken? Ich habe mich dann in die Ecke gesetzt und habe die tollen Teams beobachtet und ihre Fortschritte von Minute zu Minute festgestellt.

Dann ging es in die Mittagspause. Bier war dann beim Essen Theorie angesagt. Ich weiß nicht wie die Menschen sich so viel so schnell alles merken können. Die müssen einen Großrechner im Kopf haben. Danach wurde es aber richtig interessant: es ging in den Wald. Was soll ich Euch sagen: Die Menschen haben so viele Tips mit ihrem Trainingspartner umgesetzt, dass war hammermäßig!

Am nächsten Tag sollte ich doppelt überrascht werden: als erstes hatte das Wetter ein Einsehen mit mir - wir hatten +11 Grad mit Sonnenschein. Einfach ein geiles Dackelwetter und dann haben die Teams über Nacht weiter Fortschritte gemacht! Es müssen Doubel gewesen sein, denn die Fortschritte der gesamten Gruppe war ... war... unbeschreiblich. Oder die haben die Nacht durchgeübt... ? Übungen, die am Vortag vielleicht gar nicht soooo möglich waren, wurden am zweiten Tag wie selbstverständlich durchgeführt. Die Besitzer waren alle glücklich und verblüfft zugleich... schon komisch, dass wir Dackel gleiche Gefühlsausbrüche wie Menschen haben.

Auch die Tierbegegnungen waren wesentlich entspannter, lockerer und vorzeigbar. Der anschließende Spaziergang rundete das gesamte Paket dann ab. Die ersten Teilnehmer begannen mit ihren zweibeinigen Freunden zu flirten. wow!

Harmonisch und entspannt fand sich die Truppe im Café ein und die letzten offenen Fragen wurden beantwortet und der Erfahrungsaustausch war sehr groß... bei einer leckeren Tasse Kaffee und einem super dupber leckerem Kuchen war das ja keine Kunst. Rundum: wir Alle hatten ein tolles Wochenende mit sehr viel Lernstoff, aber auch bereits tollen Erfolgen. Bleibt alle am Ball, meine Freunde, denn Eure Besitzer waren so stolz beim Flirten und Loben - das sah einfach klasse aus! Aber dennoch freue ich mich schon jetzt Euch bald wiederzusehen!

Ich habe ein heißes Bad genommen und meine Pfötchen gepflegt, eingecremt, habe mich dann ins Bett gelegt und habe von der süßen Dame in Schwarz geträumt...

Euer Maylo

Erziehungsseminar 1 2018
Der Startschuss im Schnee


Erziehungsseminar 1 2018
Das große Auspacken und danach Einpacken der Hunde     ;o)


Erziehungsseminar 1 2018
für das Training fein gemacht


Erziehungsseminar 1 2018
Aber so schnell ist man im Trockenen


Erziehungsseminar 1 2018
Die Einführung in den großen Airport Weeze


Erziehungsseminar 1 2018
Ein sehr guter Zuhörer, der Große Little Joe


Erziehungsseminar 1 2018
"Hey Du, machst Du jetzt mal weiter!"


Erziehungsseminar 1 2018
Das klappt doch schon ganz gut auf dem glatten Boden


Erziehungsseminar 1 2018
Unser Doppelpack... auch ein super Team


Erziehungsseminar 1 2018
Danach ging es in die Freizeit - ab in den Wald


Erziehungsseminar 1 2018
So ist es brav! Du Großer


Erziehungsseminar 1 2018
"Darf ich noch ein Stück haben, Mama?"


Erziehungsseminar 1 2018
Jetzt erst mal wieder die Aufwärmphase


Erziehungsseminar 1 2018
Wir hatten auch eine Menge Spaß - einfach Klasse diese Schulklasse


Erziehungsseminar 1 2018
aber kalt war es ... brrrrr - 5 ist nicht witzig


Erziehungsseminar 1 2018
kaum 15 Stunden später... +11


Erziehungsseminar 1 2018
jetzt geht es ans Eingemachte


Erziehungsseminar 1 2018
das nennt man mal Überblick


Erziehungsseminar 1 2018
im Airport komplett relaxt - so soll es sein! Braaaav


Erziehungsseminar 1 2018
einfach cool die Mannschaft


Erziehungsseminar 1 2018
... und die nächsten Übungen kommen!


Erziehungsseminar 1 2018
Was mag wohl unser Partner denken?


Erziehungsseminar 1 2018
He, he, heeee... ich habe noch ein paar Ideen für Euch


Erziehungsseminar 1 2018
jetzt gehts lohos


Erziehungsseminar 1 2018
aber: Alle sind top drauf!


Erziehungsseminar 1 2018
... und haben noch Zeit zum Flirten


Erziehungsseminar 1 2018
es war harmloser als es aussieht: :o)


Erziehungsseminar 1 2018
... und auch das "Platz" klappt unter hoher Ablenkung


Erziehungsseminar 1 2018
Wie? WIR jetzt dahin?


Erziehungsseminar 1 2018
dann hauen wir uns noch mal hin


Erziehungsseminar 1 2018
ob Rüde oder Hündin: alle eng bei eng


Erziehungsseminar 1 2018
Wir können auch ordentlich stehen


Erziehungsseminar 1 2018
tolle Teams


Erziehungsseminar 1 2018
nach der Pferdebegegnung noch ein wenig durch den Wind


Erziehungsseminar 1 2018
da ist noch ein Nachzugspferd


Erziehungsseminar 1 2018
da kann man aufmerksam stehen


Erziehungsseminar 1 2018
er zeigt allen wie es geht


Erziehungsseminar 1 2018
Little Joe kann`s auch!


Erziehungsseminar 1 2018
... und unser Flecki erst - ohne zu drängeln


Erziehungsseminar 1 2018
Maylo, der für Sammy einspringen musste


Erziehungsseminar 1 2018
Guten Tag Maylo - ich bin der liebe Joe


Erziehungsseminar 1 2018
Kinder, das war es - ... auf bis zum nächsten Mal